Supportforum geplant

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 49
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2015
Betreff:

Supportforum geplant

 · 
Gepostet: 16.04.2015 - 13:09 Uhr  ·  #1
Guten Tach,

wir betreiben seit Jahren ein Portal auf Basis von Joomla und Suchen dafür noch das passende Forum.
Vor dem Kauf beschäftigen uns aber noch einige Fragen.

Um es kurz zu machen gleich die Fragen ob so etwas für dieses System verfügbar ist

Joomla Schnittstelle
Ähnliche Beiträge
Titel in der URL, ich glaube das nennt man SEO

Da ich vorhin mit dem Smartphone Online war, ein Mobile Freundliches Design. Auf meinem iPhone 5 musste ich im Querformat noch etwas Zoomen um etwas zu erkennen.
Neben der Joomla Schnittstelle ist dies einer der wichtigsten Punkte da die Auswertung der Piwik Statistik gezeigt hat das bereits mehr als die Hälfte der Shopbesucher via Smartphone Online sind.
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 35
Homepage: cback.de
Beiträge: 17457
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: Supportforum geplant

 · 
Gepostet: 16.04.2015 - 14:33 Uhr  ·  #2
Hallo Revan und herzlich Willkommen in der CBACK Community!

Sehr gerne beantworte ich Deine offenen Fragen zum CF3:

Zitat

Joomla Schnittstelle

Eine Schnittstelle / Bridge zu Joomla wurde leider noch nicht entwickelt. Da der Code des Forums offen liegt sollte man dies jedoch (mit ein paar PHP Kenntnissen) vielleicht auch unter Vorlage von vorhandenen Bridges zu anderen Systemen durchaus selbst umsetzen können.

Zitat

Ähnliche Beiträge

Dafür haben wir ein Plugin hier:
topic.php?t=17169

Zitat

Titel in der URL, ich glaube das nennt man SEO

Das CF3 ist von Haus aus bereits sehr gut für SEO Dienste optimiert. Insbesondere was die Nutzung von Überschriften, Codelogik im Template sowie Titel- und Meta-Tags angeht. Das kannst Du mit dem Kommando "site:www.community.cback.de" bei Google auch sehr gut sehen: Im Grunde sind alle öffentlichen Beiträge erfolgreich im Index. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass sich das CF3 trotz nicht-umgeschriebener URLs deutlich schneller und besser im Google Index aufnimmt als sogar einige Konkurrenzsysteme mit einem speziellen SEO Mod. Die Darstellung von Titelnamen in der URL wäre eigentlich nur für "inurl:" Suchen interessant - die macht ein normaler Anwender jedoch nicht.

Dennoch, wenn Du eine solche Funktionalität nachrüsten möchtest, dann gibt es auch dafür ein Plugin:
topic.php?t=17461

Meiner eigenen Erfahrung nach geht es aber auch sehr gut ohne. ;)


Zitat

Da ich vorhin mit dem Smartphone Online war, ein Mobile Freundliches Design. Auf meinem iPhone 5 musste ich im Querformat noch etwas Zoomen um etwas zu erkennen.

Das Liquid2 - also das Standardtemplate des CF3 wie Du es hier siehst - ist leider noch nicht Responsive. Jedoch sind auch alle Templates offen und können nach Bedarf in ein Mobilfähiges Template umgewandelt werden. Wir hatten sogar mal eins mit Media Queries, jedoch hat der Autor davon es leider entfernen lassen weil er sich aus der Entwicklung von Plugins&Templates zurückgezogen hat.

Also im Paket gibt es das noch nicht - aber es ist durchaus nachrüstbar. Das Liquid 2 ist gerade in den Beiträgen schon sehr auf CSS und DIV Container aufgebaut, weshalb man das durchaus ganz gut anpassen kann wenn man das Forum z.B. ohnehin in sein eigenes Seitendesign integrieren möchte statt nur das normale Layout "aus der Box" zu verwenden.


Ich hoffe ich konnte Deine Fragen beantworten, falls noch welche offen sind stehe ich aber gerne bereit. :)

Viele Grüße,
Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 49
Beiträge: 2
Dabei seit: 04 / 2015
Betreff:

Re: Supportforum geplant

 · 
Gepostet: 16.04.2015 - 16:06 Uhr  ·  #3
Danke für die Ausführliche Antwort.

Code
Eine Schnittstelle / Bridge zu Joomla wurde leider noch nicht entwickelt. Da der Code des Forums offen liegt sollte man dies jedoch (mit ein paar PHP Kenntnissen) vielleicht auch unter Vorlage von vorhandenen Bridges zu anderen Systemen durchaus selbst umsetzen können.


Ohne Programmierkenntnisse leider unmöglich. Keiner in der Firma versteht etwas davon. Dies wäre halb so Wild, da müssten dann 2 Anmeldungen erfolgen, Shop und Forum.

Zitat
Dafür haben wir ein Plugin hier:
topic.php?t=17169

Dennoch, wenn Du eine solche Funktionalität nachrüsten möchtest, dann gibt es auch dafür ein Plugin:
topic.php?t=17461


Wunderbar. Die Suchmaschinen machen da ja keinen Unterschied mehr, es wäre also egal ob Titel in der url oder topic.php. Was ich daran aber schön finde das man direkt Anhand der URL erkennen kann worum es sich geht. Das erhöht die Klickrate, so zumindest der Mitarbeiter aus dem Marketing.

Code
Also im Paket gibt es das noch nicht - aber es ist durchaus nachrüstbar. Das Liquid 2 ist gerade in den Beiträgen schon sehr auf CSS und DIV Container aufgebaut, weshalb man das durchaus ganz gut anpassen kann wenn man das Forum z.B. ohnehin in sein eigenes Seitendesign integrieren möchte statt nur das normale Layout "aus der Box" zu verwenden.


Das ist Schade. Ist zwar schön zu lesen das die Beiträge ohne Tabellen auskommen aber wie schaut der Index aus? Auch dafür gibt es keinen in der Firma. Gerade in der heutigen Zeit wo die Märkte umkämpft sind, sind wir auf Smartphone Taugliche Designs angewiesen ohne noch Zoomen zu müssen.

Als wir damals von Tabellen auf Bootstrap(Nennt man das so?) umgestellt haben bzw. es haben machen lassen, war die Absprungrate deutlich niedriger, daher möchten wir darauf nicht verzichten, es muss sich Zwingend dem Endgerät anpassen.

Falls dieses Forum in die engere Wahl kommt, gibt es eine möglichkeit noch an das Media Design ran zu kommen?
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 35
Homepage: cback.de
Beiträge: 17457
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: Supportforum geplant

 · 
Gepostet: 16.04.2015 - 17:03 Uhr  ·  #4
Sehr gerne! :)

Was die URLs betrifft hast Du natürlich recht, eine gewisse optische Verschönerung kommt mit den SEO URLs ebenfalls einher, das lässt sich also dann ganz gut mit diesem Plugin erzielen. :)

Was das Template angeht, so ist das gänzliche Verzichten auf Tabellen übrigens auch ein kleiner Irrglaube den man gerne - insbesondere von Firmen, die damit neue Aufträge angeln wollen - fälschlicherweise vermittelt bekommt: Was die Tabellen angeht sagt der Webstandard, dass man nicht (wie früher üblich) das gesamte Webseiten-Design über Tabellen erzielen sollte die sich endlos schachteln. Was aber nach wie vor erlaubt (und zwecks Codelogik sogar empfohlen wird) ist es für wirkliche Tabellen auch nach wie vor eine Tabelle zu benutzen. Das CF3 folgt von Anfang an genau dieser Logik: Wo eine Tabelle Sinn macht und "eindimensional" Erfolgt (also ohne Schachtelungen etc), da wird eine genutzt. Das wäre zum Beispiel auf dem Forenindex und in der Memberliste. Hier sorgt eine Tabellenspalte für eine logische Zusammensetzung der Inhalte, was auch der Suchmaschine zu Gute kommt: Beim Forum zum Beispiel, dass die Angaben wie "Postzahl", "Topiczahl", "Letztes Topic" noch zu dem Forum der ersten Spalte gehört.

Bei der Mitgliederliste entsprechend was noch zu einem User gehört. Andere Forensysteme machen das im Grunde genauso. Nehmen wir z.B. das phpBB: Das benutzt gerade in Userlisten auch noch Tabellen, was auch durchaus Sinnvoll ist. Verschachtelte Listen würden da den Code auch nur unnötig in die Länge ziehen und dann hätte man im Grunde nichts gewonnen. ;)


Die Gestaltung der Seite selbst allerdings erfolgt schon jetzt 100% per CSS und DIV. Also was das angeht fährst Du mit dem CF3 auf jeden Fall richtig, da das Template als die Software kam schon direkt nach diesen Kriterien erstellt wurde und mit dem Refresh vor ich glaube 2 Jahren von Liquid1 auf Liquid2 nochmal verbessert wurde. Lediglich das jetzt recht "frische" vollständige Responsive-Optimieren für Mobilgeräte fehlt im Standardpaket. Das ist gerade ein ganz neues Thema und ehrlich gesagt macht es das nachrüsten davon beim CF3 auch etwas umständlich, weil wir für unsere Kunden viele Plugins (auch von Dritten) inkompatibel machen würden, die dafür auch noch nicht ausgelegt wurden.


Aber das heißt nicht, dass es für Dich aussichtslos ist:

Wir sind einer von sehr sehr wenigen (Foren)Anbietern, bei dem die Forensoftware eigentlich nur ein ganz kleiner Teil der gesamten Firma ausmacht. ;) Anders ausgedrückt: Bei uns bekommst Du jederzeit auch die Möglichkeit individuell Aufträge für Plugins, Templates und sogar ganze Webseiten in Auftrag zu geben.

Sofern Du also an einem Responsive Design interessiert bist kannst Du gerne alle notwendigen Anforderungen am Besten mit dem Kontaktformular Mailen: https://www.cback.de/contact.php - und Du bekommst dann total unverbindlich ein Angebot zugeschickt was die Kosten angeht. Was Responsive angeht sind wir da - auch wenn das beim CF3 noch nicht umgesetzt wurde - auch durchaus auf dem neuesten Stand. Gerade bei Online Shops haben wir da in letzter Zeit sehr viel mit responsive Design und HTML5 Standard gearbeitet und auch unsere Hauptseite (CBACK.de) erfüllt beim Google Responsive Test alle Kriterien.

Wir helfen dahingehend also sehr gerne weiter! ;)

Aktuell würde die Umsetzung bei uns allerdings ein bisschen Zeit in Anspruch nehmen, wir haben gerade (unter anderem auch wegen der ganzen Responsive Umstellungen) eine extrem hohe Auftragslage und daher kann es mit neuen Projekten ein bisschen dauern. :)

LG,
Chris
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.