E-Mail-Adresse durch den User änderbar deaktiveren

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 44
Beiträge: 156
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

E-Mail-Adresse durch den User änderbar deaktiveren

 · 
Gepostet: 18.05.2020 - 13:19 Uhr  ·  #1
Hallo,

wir möchten gerne verhindern, dass bereits angemeldete User nachträglich ohne unser Wissen ihre E-Mail-Adresse ändern.
Die Änderung der E-Mail-Adresse soll nur über die Admins erfolgen können.
Eine Steuerung für die Änderung des "Nick-Name" haben wir in der Gruppenverwaltung gefunden, aber nicht für die E-Mail-Adresse. Ist das möglich?

Viele Grüße

Ansgar
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17371
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: E-Mail-Adresse durch den User änderbar deaktiveren

 · 
Gepostet: 18.05.2020 - 13:55 Uhr  ·  #2
Hallo Ansgar,

das ist leider von Haus aus nicht so einstellbar. Da die E-Mail Adresse eine wichtige Kontaktmaßnahme ist sind User i.d.R. jederzeit in der Lage diese zu ändern. Die neue Adresse wird dann auch bei Änderung über UserCP jedoch erst einmal wieder per Verifikationscode bestätigt und erst dann freigeschaltet, es ist also auch da nicht möglich nachträglich manipulierte Adressen zu verwenden.

Wenn Du dies verhindern möchtest geht das nur durch die Entwicklung eines Plugins (das z.B. beim Absenden UserCP Profil prüft: Wenn Feld E-Mail != User E-Mail dann gib eine Fehlermeldung aus und stoppe die Verarbeitung).

Oder Du setzt beim UserCP Profil Template (usercp_profile.htm) das Inputfeld mit der E-Mail Adresse zusätzlich mit dem HTML Parameter " disabled", dann kann man den Feldwert nicht ändern. Kann man natürlich via Browserkonsole übergehen wenn man weiß wie HTML funktioniert, aber das wissen die wenigsten und es wäre definitiv eine Hürde.

LG,
Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 44
Beiträge: 156
Dabei seit: 01 / 2012
Betreff:

Re: E-Mail-Adresse durch den User änderbar deaktiveren

 · 
Gepostet: 18.05.2020 - 14:17 Uhr  ·  #3
Hallo Chris,

Danke für die Info.

Wir schauen mal, was wir da machen können. Grundsätzlich soll auch der User seine E-Mail-Adresse ändern können. Wir möchten halt nur gern mitbekommen, wenn sowas passiert.

Viele Grüße

Ansgar
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17371
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: E-Mail-Adresse durch den User änderbar deaktiveren

 · 
Gepostet: 18.05.2020 - 15:53 Uhr  ·  #4
Hallo Ansgar,

bitte sehr gerne!

Mit so einer Plugin Variante könntest Du theoretisch auch so eine Log-Variante machen die dann sowas wie alte Adresse => neue Adresse in einer DB wegloggt die Du im ACP ansehen könntest. Aber das könnte dann schon wieder DSGVO stößig sein, weil Du streng genommen eine E-Mail Adresse speicherst von der der User durch Änderung nicht mehr will (warum auch immer) das Du sie speicherst und zugestimmt bei der Registrierung wurde ja i.d.R. nur für die aktive und gültige E-Mail Adresse im Account selbst (ohne History).

Könnte also rechtlich problematisch werden, auch wenn technisch sowas natürlich auch ginge.

LG,
Chris
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.