Einfügen von "iframe" - Code

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / NRW
Alter: 66
Homepage: musikzirkus.eu
Beiträge: 174
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Einfügen von "iframe" - Code

 · 
Gepostet: 21.05.2020 - 15:43 Uhr  ·  #1
Moin in die Runde,

möglicherweise schon tausendmal angefragt, leider habe ich dazu keinen Beitrag gefunden. Daher,...

...ist es möglich, einen Code zum Einbinden einer Webvorschau einzubinden, bspw. wie diesen:

<iframe width="620px" height="484px" src="https://www.xxxxxxxx" frameborder="0" allowfullscreen="true" allowtransparency="true"></iframe>

Thx und habt noch einen schönen Vatertag. Immer auf den Abstand achten! 8-)
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17371
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: Einfügen von "iframe" - Code

 · 
Gepostet: 21.05.2020 - 16:15 Uhr  ·  #2
Hallo Wolfgang,

nun ja möglich ist es schon: Du könntest Dir einen fixen BBCode damit anlegen oder einen iFrame BBCode. Allerdings ist eine der Schutzempfehlungen der CF4 default .htaccess, dass Frames unterbunden werden, das müsstest Du, wenn Du das im Einsatz hast, nochmal mit einer Raute auskommentieren. (Manche machen das z.B. wenn sie iframe Basierte Werbung via AdManager brauchen).

Aber ganz ehrlich: Ich würde davon die Finger weglassen, das macht man nicht mehr.

Iframes stellen ein großes Sicherheitsrisiko dar, gerade wenn man User sie auch verwenden lässt.
Nicht verschlüsselte Seiten können die ganze eigene Seite blocken weil die Browser den Mix nicht mögen, bei abgelaufenen oder ungültigen Zertifikaten das selbe.
Und man kann (gewollt oder nicht) kompromittierte Webseiten und Schadscripte einbinden, die dann auf die User Deiner Seite überschwappen. Plus Du musst in Deinen Datenschutzhinweisen auf alle Cookies/Scripte/etc. der eingebundenen Seiten auch hinweisen weil Deine User durch den iFrame ja automatisch Kontakt zu den fremden Quellen herstellen wenn sie z.B. einen Thread damit aufrufen.

Plus noch das Stichwort: CrossSiteScripting & CSRF Attacken. Wenn iFrames erlaubt sind und man weiß was man macht, kann man ein paar nervige Dinge anstellen. ;) Hinzu kommt, dass die Dinger auch nicht wirklich gut responsive nutzbar sind, auf Smartphones und Co nerven die eher.

Ich würde also definitiv vom Einsatz von iFrames abraten.


LG und ebenfalls einen schönen Vatertag,
Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / NRW
Alter: 66
Homepage: musikzirkus.eu
Beiträge: 174
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Einfügen von "iframe" - Code

 · 
Gepostet: 22.05.2020 - 07:29 Uhr  ·  #3
Moin Chris,

...das nenne ich mal eine klare Ansage! Besten Dank, dann auf anderem Wege, bspw. einem einfachen Link zu der Seite. Das funktioniert ebenso gut.

Noch eine Zusatzfrage - gehört hier gar nicht hin, spart aber einen neuen Thread. Bei der letzten Rundmail, die ich über das ACP erstellt hatte, wurde der größte Teil des Textes einfach abgeschnitten. Da heute wieder eine Rundmail verschickt werden soll: kann das ein einmaliger Fehler gewesen sein oder ist der Fehler bekannt?

Danke und LG,
Wolfgang
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17371
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: Einfügen von "iframe" - Code

 · 
Gepostet: 22.05.2020 - 12:29 Uhr  ·  #4
Hallo Wolfgang,

bitte sehr gerne! :)


Zu der Mailer Sache: Rein von CF4 Seite funktioniert das schon ohne Probleme, es ist ja im Grunde auch nur eine Nachricht, die dann an den zustellenden Mailserver weitergegeben wird. Es gibt aber noch einige andere Faktoren, wo so ein Problem mal auftreten kann. Zum einen kann ggf. eine Einstellung im Mailsystem falsch sein - schließe ich aber aus, sonst hätten Board-E-Mails das selbe Problem. Oder der Mailserver von Deinem Hoster macht aufgrund von Limits oder Kontingenten bei Massen-Mails irgendwann zu (Spamschutz) und Du müsstest z.B. einen eigenen externen SMTP Server für das Mail Handling vom Forum einrichten.

Was ich bei Textkürzungen aber am ehesten vermute ist, dass ggf. Störzeichen oder nicht unterstützte Zeichen reingerutscht sind. Einige Mailserver können damit nicht umgehen. Sei es nun UTF8 Zeichen oder ein Emoji oder das kopieren eines Textes aus Word in das Textfeld (da werden manchmal auch nicht sichtbare Steuerzeichen hinterlassen): Sobald der Mailserver über was stolpert was er nicht versteht kanns sein, dass mal gekürzt wird.

Rein von CF4 Seite kannst Du da aber nicht wirklich was machen außer wirklich auf Reintext achten.

Meine Empfehlung wäre eventuell, dass Du den eigentlichen Newsletter / die Rundmail online als HTML Seite oder PDF irgendwo ablegst und den Leuten nur den Link schickst - oder wenn Du sowas häufiger nutzt Dir ein spezielles Mailersystem / Newslettersystem wie z.B. "MailChimp" anschaffst. Die Rundmail Funktion im CF4 ist eigentlich wirklich nur ein recht rudimentärer "Notnagel" für mal Fix im Ernstfall User per kurzer Nachricht über was zu informieren, wirkliche Newsletterversender machen da noch viel viel mehr - meist fängt das dann sogar schon auf Serverseite an, wo das CF4 nicht eingreifen kann, weil es nur ein PHP Script ist, dass eine Nachricht an den Mailer weiterreichen kann.


LG und ein schönes Wochenende,
Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Nettetal / NRW
Alter: 66
Homepage: musikzirkus.eu
Beiträge: 174
Dabei seit: 02 / 2013
Betreff:

Re: Einfügen von "iframe" - Code

 · 
Gepostet: 22.05.2020 - 12:54 Uhr  ·  #5
...und nochmal Danke für Deine fixe und schnelle Antwort. Das spart weitere Tests und Zeit. Deine erwähnten Alternativen sind auch leicht zu handeln.

Hab ein schönes Wochenende,
LG, Wolfgang
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17371
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: Einfügen von "iframe" - Code

 · 
Gepostet: 22.05.2020 - 13:49 Uhr  ·  #6
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.