[UPDATE] CF4 v4.2.0 to v4.3.0

Changelogs für Sprachdatei- und Templateentwickler

 
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft:
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17243
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

[UPDATE] CF4 v4.2.0 to v4.3.0

 · 
Gepostet: 30.04.2018 - 16:49 Uhr  ·  #1
Update Changelog für CBACK Forum v4.2.0 auf v4.3.0

ACHTUNG:
Das gesamte Update erhaltet Ihr im Kundenmanager unter dem Punkt "Updatepakete" wo Ihr ein Updatepaket herunterladen könnt, welches eine einfache Anleitung enthält, wie Ihr Euer Forum ganz schnell auf die neue Version aktualisieren könnt. Achtet bitte darauf, dass die Dateien auch wirklich überschrieben werden und kein Berechtigungsproblem aus alten Versionen vorliegt.


Hinweis für Plugin Entwickler
Mit dieser Version wurde die Funktion $ACP->fsock als deprecated deklariert. Zum Erhalt der Kompatibilität zu alten Plugin Update Checks funktioniert diese Funktion allerdings noch wie gewohnt. Bei künftigen Updates an Euren Plugins wird jedoch empfohlen, im Bereich der Plugin Update Checks auf die neue Funktion $ACP->cf_get_from_url umzustellen. Diese neue Funktion unterstützt auch SSL Verbindungen. Ein Anwendungsbeispiel könnt Ihr einsehen, wenn Ihr per Plugin Developer einfach ein neues Projekt mit der neuen CF4 Version anlegt.


Wichtiger Hinweis an alle
Aufgrund vieler neuer Features in diesem CF4 Release ist es zwingend notwendig, dass Ihr Eure eigenen Templates und Sprachdateien mit den Changelogs auf die neue Version aktualisiert! Ansonsten kann es u.U. zu Fehldarstellungen oder gar Fehlermeldungen kommen!




FAQ zu den Changelogs in diesem Thread
Ich habe keine Sprachdateien oder Templates verändert - brauche ich diese Changelogs?
In diesem Fall brauchst Du die Changelogs nicht: Du kannst das Updatepaket aus dem Kundenmanager einfach 1:1 in Dein Forum hochladen und alles ist bereits erledigt. Diese Changelogs dienen nur dazu Entwicklern die Änderungen an modifizierten oder eigenen Styles (bzw. eigenen Sprachdateien) zu erleichtern, sodass sie die Änderungen schneller an die neue CF4 Version anpassen können.

Ich habe mein "Mira"-Standard Style verändert. Wie muss ich vorgehen?
In diesem Fall empfiehlt es sich, dass Du den Ordner "templates/" aus dem Updatepaket nicht hochlädst und stattdessen die Änderungen im Template manuell mit dem hier angehangenen Changelog für Styles ausführst.

Ich bin ein Style-Autor und habe eigene Styles gemacht. Wie hilft mir der Changelog?
Du kannst mit dem Changelog für Styles ganz einfach auch Deine eigenen Styles an die neueste CF4 Version anpassen, um aktuelle Versionen für Deine Nutzer bereitzustellen. Die Fundstellen im Changelog sind immer für das Standard-Style "Mira" angegeben. Sie können in Deinem modifizierten Style also leicht abweichen. Manchmal - je nach Updategröße - sind sogar gar keine Änderungen am Style erforderlich.

Ich habe eigene Sprachdateien für das CF4 gemacht. Wie hilft mir der Changelog?
Du kannst mit dem Changelog für Sprachdateien ganz einfach auch Deine eigenen Sprachen an die neueste CF4 Version anpassen, um aktuelle Versionen für Deine Nutzer bereitzustellen. Die Fundstellen im Changelog sind sowohl für die Deutsche als auch für die Englische Sprache angegeben. Bei eigenen Sprachpaketen reicht es meist, wenn Du Dich für eine dieser Varianten entscheidest. Am Besten suchst Du in Deiner Sprachdatei nach dem Namen der Sprachvariable, da diese in allen Übersetzungen identisch ist. Eventuell neu hinzugefügte Sprachstrings musst Du - je nach Sprache - ggf. noch selbst übersetzen.

Wenn ich den Changelog mache, ist dann das Update erledigt?
NEIN! - Du brauchst auf jeden Fall noch das Updatepaket aus dem Kundenmanager, da dieses die PHP Dateien des Forums auf den neuesten Stand bringt und auch die benötigte update.php-Datei enthält, mit der Du die Datenbank aktualisieren kannst.


Viel Spaß mit der neuen Version! :)
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
OWS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Niedersachsen
Homepage: oetjen-webservice.…
Beiträge: 301
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: [UPDATE] CF4 v4.2.0 to v4.3.0

 · 
Gepostet: 01.05.2018 - 20:01 Uhr  ·  #2
Ein RIESEN DANKESCHÖN für das Update Chris. :)

Gerade im Hinblick auf die kommende DSGVO ist das ein weiterer Grund das CF4 zu nutzen. Die anderen Features und Bugfixes sind ebenfalls allesamt klasse! Das CF4 ist und bleibt für mich die Nummer 1 bei den Forensystemen!
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft:
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17243
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: [UPDATE] CF4 v4.2.0 to v4.3.0

 · 
Gepostet: 02.05.2018 - 14:09 Uhr  ·  #3
Hallo Kenny,

vielen lieben Dank für das nette Feedback zu dem Update und gern geschehen! :)
Es freut mich sehr zu hören, dass Du mit dem CF4 so zufrieden bist und ich werde mir auch Mühe geben, dass das so bleibt. ;)

Bezüglich der DSGVO wird auch gerade noch an einem ... ich nenne es mal "Transparenzbericht" ... gearbeitet, der noch rechtzeitig vor dem Stichtag hier in der Tutorial-Sektion veröffentlicht werden wird. Darin wird dann für Webseitenbetreiber genau aufgeführt, was das CF4 wo speichert und wie man gewisse Einstellungen verändern kann, um es mitunter noch Datenschutzkonformer einzurichten. Außerdem gibt das Webmastern so die Möglichkeit das Forensystem besser zu verstehen und es an die Anforderungen ihrer Seite / ihres Landes schneller anpassen zu können, falls das notwendig ist. - Insgesamt glaube ich aber, dass man als CF Besitzer dem neuen Gesetz recht entspannt entgegentreten kann.


LG,
Chris
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft:
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17243
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: [UPDATE] CF4 v4.2.0 to v4.3.0

 · 
Gepostet: 03.05.2018 - 16:35 Uhr  ·  #4
Hallo Ihr,

nach dem Update auf CBACK Forum v4.3.0 kann je nach Umgebung mitunter ein kleiner kosmetischer Fehler mit dem Smarty-Kürzer auftreten.

Hier gibts eine kleine Fixanleitung für, die ihr nach dem Update noch machen könnt, damit das nicht passiert:
kosmetischer-fehler-smarty-une…17903.html

Offenbar rechnet Smarty auf manchen Umgebungen das per htmlspecialchars bereits gesicherte "&" Zeichen nicht mehr zurück, wodurch dann nach der Kürzung beim erneuten Absichern ein "&" draus wird. Also ein rein optischer Fehler, aber mit der im obigen Thema genannten Lösung schnell behoben. :)

Sorry dafür!

LG,
Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Irgendwo im Internet auf Server 127.0.0.1
Alter: 50
Homepage: oxpus.net
Beiträge: 2139
Dabei seit: 05 / 2004
Betreff:

Re: [UPDATE] CF4 v4.2.0 to v4.3.0

 · 
Gepostet: 03.05.2018 - 19:28 Uhr  ·  #5
Kann ja mal passieren.
Wenn ich alle Zero-Day-Bugs meiner Arbeiten aufzählen würde... Oh weia...

Daher danke für den schnellen Fix, bzw. die korrigierten Template-Dateien.

Ansonsten auch von meiner Seite:
Sauberes Update, alles andere läuft soweit fehlerfrei, wie es eben sein soll...
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft:
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17243
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: [UPDATE] CF4 v4.2.0 to v4.3.0

 · 
Gepostet: 04.05.2018 - 14:55 Uhr  ·  #6
Freut mich sehr, dass alles läuft und vielen Dank auch für das nette Lob!

Und ja, so ein kleines Insektchen 🐛 kann immer mal durchrutschen, gerade wenn man auch immer viele neue Features in eine Software mit einbringt statt nur "nachzufeilen". Das ist wahr. Passiert halt mal. :)

In diesem Fall hab ich mich aber echt über mich selbst geärgert, dass mir der Fehler durchgeflutscht ist. Wegen den Neuerungen im Bereich Zeichensatz wurde hier nämlich in mehreren unterschiedlichen Testsystemen echt sehr umfassend herumgetestet, aber das & beim Kürzer ist trotzdem durchgeflutscht. (Muss ja dann auch im Titel stehen, sodass es in den Breadcrumbs bzw. bei "Letzter Beitrag" auftaucht, nur da wird mitunter ein zu langer Titel gekürzt). Andere entities hat er korrekt zurückgewandelt (vorm kürzen, dann kürzt er, dann sichert er wieder ab, damit er nicht mitten in einem entity abschneidet).


Mir fiel es dann gestern erst zufällig hier im Forum ins Auge, als ich mich durch ein Forum geklickt hab und bei "letzter Beitrag" ein & gesehen habe und dachte "Huch?!".

Der Smarty integrierte |unescape hat da aber schon mal ein paar Schwierigkeiten mit Multibytes gemacht (obwohl es die aktuelle Version ist), vermutlich werde ich mit dem nächsten Update da mal einen eigenen Smarty Modifier für die Titelkürzungen schreiben, dann muss man im Template auch nicht mehr so verketten. Wenn dann nochmal was in dem Bereich sein sollte muss man auch künftig nicht mehr durch so viele Templatedateien huschen, sondern kann das PHP Seitig mit dem Updatepaket bequem mitlösen. Das ist dann glaub praktischer in Zukunft.

Ja man findet immer was zum basteln als Programmierer. :D ;)


LG und ein schönes Wochenende,
Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Antrim, Northern Ireland
Alter: 51
Homepage: motorhomecraic.com
Beiträge: 552
Dabei seit: 10 / 2004
Betreff:

Re: [UPDATE] CF4 v4.2.0 to v4.3.0

 · 
Gepostet: 07.05.2018 - 21:14 Uhr  ·  #7
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft:
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17243
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: [UPDATE] CF4 v4.2.0 to v4.3.0

 · 
Gepostet: 08.05.2018 - 14:53 Uhr  ·  #8
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.