[UPDATE] CF3 v3.1.0 to v3.2.0

 
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 48
Beiträge: 168
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: [UPDATE] CF3 v3.1.0 to v3.2.0

 · 
Gepostet: 09.10.2011 - 16:49 Uhr  ·  #9
Hallo Chris,
du schreibst:
Zitat
Topic Merging nutzt immer die größte TopicID als Zielwert


D.h. das Problem das man beim Verbinden hat, das zb. ein älterer schon länger existierender Thread welcher in Suchmaschinen gelistet ist, geht nach wie vor verloren beim Verbinden wenn er nicht die gößere ID hat wovon im Regelfall auszugehen ist da er ja schon länger besteht.

Hab ich das soweit richtig verstanden ? Was wenn es so sein sollte sehr Schade wäre.... :-/

Ansonsten kann ich noch kein Feedback geben da ich das Update noch nicht eingespielt habe.
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft:
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17261
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: [UPDATE] CF3 v3.1.0 to v3.2.0

 · 
Gepostet: 10.10.2011 - 12:43 Uhr  ·  #10
Hi,

wie gesagt wählbar ist eine sehr komplexe Sache denn eine ID geht ja immer verloren.
Aber jetzt hast Du für die Links auf jeden Fall lokal die Gewissheit, dass der Link mit der größten Topic ID genommen wird. Der Google Spider hat die neuen Links bei größeren Seiten schon innerhalb 24h gespidert. Und Lokal kannst Du im Ernstfall so sogar sicher mit einem Replace in der Datenbank arbeiten, da Du den Zielwert definitiv weißt (topic.php?t=alt => topic.php?t=neu)

LG,
Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 48
Beiträge: 168
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: [UPDATE] CF3 v3.1.0 to v3.2.0

 · 
Gepostet: 12.10.2011 - 13:03 Uhr  ·  #11
Leider nicht Praxisgerecht. Meine MOD´s haben keine Berechtigung auf die DB. D.h. für mich nach wie vor das wir die Funktion nicht nutzen können da sonst eben zahlreiche Google Ergegbnisse unbrauchbar werden. Leider dauert es keine 24 Stunden bis Google die "alten" Treffer aktualisiert alles schon überprüft...die bestehenden Links bleiben tot und das sehr lange...leider.

Ich hätte mir ja gewünscht, das die ID Vergabe gesteuert würde zb. darüber aus welchem Thread man die Option "Verbinden" aufruft ( d.h. diese ID würde dann genommen werden ) ich denke nicht das dies schwierig gewesen wäre und es es wäre auch leicht zu erklären bzw. könnten auch nicht Admins damit umgehen.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Irgendwo im Internet auf Server 127.0.0.1
Alter: 50
Homepage: oxpus.net
Beiträge: 2140
Dabei seit: 05 / 2004
Betreff:

Re: [UPDATE] CF3 v3.1.0 to v3.2.0

 · 
Gepostet: 12.10.2011 - 15:26 Uhr  ·  #12
Ähm, wenn du Themen zusammenführst, verschwindet eine Id auf jeden Fall. Also einen Tod wirst du eh sterben müssen.
Allerdings könnte man überlegen, die Merge-Funktion so umzustellen, dass die Id erhalten bleibt in welche man ein Thema verknüpft.
Also man wählt ein Thema, verknüpft es und das neue Thema bekommt die Id des Zielthemas.
Dann wäre der Moderator selber in der Lage, die passende Id zu wählen.
Wäre IMHO auch passender, als immer nur eine der beiden Ids fest zu verwenden...
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft:
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17261
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: [UPDATE] CF3 v3.1.0 to v3.2.0

 · 
Gepostet: 13.10.2011 - 13:03 Uhr  ·  #13
Andere Idee wäre so eine Art Plugin welches erlaubt Themen IDs die man möchte neu zu einem anderen Thema zuzuordnen, sodass alle mit einer alten ID jeweils dann zur neuen geleitet werden mit einem 301er. Von Haus aus stehen lassen würde ich das alte Topic nicht, sonst hat man immer unschöne Leichen in der DB wenn das Zieltopic irgendwann auch gelöscht wird oder nochmal gemerged usw... Daher als Pluginlösung.

Weil wie Oxpus sagt eine ID verschwindet immer und eine "Historie" aller zusammenhängenden Topics zieht sich komplett durch. Aber wenn man IDs frei wählen lässt hat Google natürlich eine Leiche von der anderen.

LG,
Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht: keine Angabe
Alter: 48
Beiträge: 168
Dabei seit: 02 / 2010
Betreff:

Re: [UPDATE] CF3 v3.1.0 to v3.2.0

 · 
Gepostet: 13.10.2011 - 15:16 Uhr  ·  #14
Zitat geschrieben von oxpus

Ähm, wenn du Themen zusammenführst, verschwindet eine Id auf jeden Fall. Also einen Tod wirst du eh sterben müssen.
Allerdings könnte man überlegen, die Merge-Funktion so umzustellen, dass die Id erhalten bleibt in welche man ein Thema verknüpft.
Also man wählt ein Thema, verknüpft es und das neue Thema bekommt die Id des Zielthemas.
Dann wäre der Moderator selber in der Lage, die passende Id zu wählen.
Wäre IMHO auch passender, als immer nur eine der beiden Ids fest zu verwenden...


Genau so hatte ich mir das Gedacht so hat man relativ einfach die Möglichkeit die ID Vergabe zu steuern und kann ganz gezielt die ID des "wichtigeren" Threads am Leben halten.

@Chris
das würde aber doppelte arbeit bedeuten, meinst du nicht das man es evtl. so wie oben beschrieben machen könnte denn so würde es auch nicht zu Linkleichen kommen wenn man es dann richtig anwendet.
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft:
Alter: 34
Homepage: cback.de
Beiträge: 17261
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: [UPDATE] CF3 v3.1.0 to v3.2.0

 · 
Gepostet: 14.10.2011 - 11:28 Uhr  ·  #15
Zitat

so würde es auch nicht zu Linkleichen kommen wenn man es dann richtig anwendet.


Aber eine ID verschwindet doch zwangsläufig? Also wenn Du Pech hast und die wurde auch schon Indiziert, dann hättest Du im Grunde das selbe Phänomen. Auch wird es natürlich für die Anwender schwierig wenn da beim Mergen noch von IDs gesprochen wird die sie wählen müssen. ;)

Ich würde Dir wirklich empfehlen ggf. an eine Pluginlösung nachzudenken die das Automatisiert. Man könnte sogar ein "Erhaltendes Merging" per Plugin anbieten, dass jeweils beide IDs markiert und die topic.php so umstellt, dass im Falle des nicht-findens noch geschaut wird, ob es vielleicht eine alte ID war die jetzt neu zugewiesen wurde.

LG,
Chris
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Irgendwo im Internet auf Server 127.0.0.1
Alter: 50
Homepage: oxpus.net
Beiträge: 2140
Dabei seit: 05 / 2004
Betreff:

Re: [UPDATE] CF3 v3.1.0 to v3.2.0

 · 
Gepostet: 14.10.2011 - 12:36 Uhr  ·  #16
Oh Chris, zwei Ids verwalten?
Dann müsste jedes Script in der Lage sein, das richtige Thema zu finden.
Und das wäre nicht nur die Themenansicht. Ich denke da auch z. B. an die Suche...
So etwas wäre dann wohl am besten an zentraler Stelle zu prüfen, ob eine Topic-Id direkt vorhanden ist, um dann ggf. auf die alternative Id weiter zu leiten. Das mag dann Google aber auch nicht so gerne...

Nochmal:
Wenn Themen zusammengefasst werden, ist grundsätzlich eine Id futsch.
Und damit auch Suchergebnisse in den Suchmaschinen sowie Links im Forum und wo auch immer.

Ich stelle mir nur gerade die Frage, warum überhaupt so ein riesiger Wirbel darin gemacht wird? Wenn man massiv und viele Themen zusammen führen will/muss, sollte man doch mal zunächst schauen, wie man die Ursache dafür beseitigt.
Das mergen von Themen ist schliesslich eine Funktion für Ausnahmen und nicht gedacht, viele Themen permanent miteinander zu verschmelzen...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.