[1.1.1] CBACK AdManager

Bannerrotation, Ad-Verwaltung, Codeverwaltung für das CF4

 
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 35
Homepage: cback.de
Beiträge: 17455
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

[1.1.1] CBACK AdManager

 · 
Gepostet: 05.04.2017 - 14:17 Uhr  ·  #1
CBACK AdManager
Bannerrotation, Ad-Verwaltung, Codeverwaltung für das CF4

Plugin Version: 1.1.1
Plugin Kompatibilität: CF4 / Version >= 4.7.0
enthaltene Sprachen: Deutsch, Englisch


Der CBACK AdManager ist eine Neuentwicklung des damals als "Bannermanager" bekannten Plugins für das CF3 und wurde für das CF4 neu entwickelt und optimiert. Dieses Plugin ist ein Zentrum zum Verwalten von Werbeanzeigen, Bannern, Grafiken und sogar eigenen Codes im Forum an diversen frei definierbaren Stellen. Zusätzlich unterstützt das Plugin auch noch sogenannte "Flex-Spots", mit denen man eingestellte Banner an beliebigen Stellen im Template durch hinzufügen einer Templatevariable hinzufügen kann.


Neue Features für das CF4
  • Retina Ready ACP
    Die ACP Steuerung wurde nicht nur an das CF4 Layout angepasst, sondern die Beispielgrafiken sind jetzt auch Retina Ready. Dank der Angabe eigener Größen für festgelegte Bilderbanner ist auch das einbinden von Retina-fähigen Bannern möglich.

  • Responsive Verhalten
    Das Gesamte Ausgabesystem wurde mittels Grid Layout realisiert, sodass die Werbebanner (z.B. im Header und Footer) sich automatisch auf einen genutzten Viewport anpassen. Während auf großen Monitoren (L, XL) beispielsweise 3 Banner nebeneinander im Header platziert werden können brechen diese auf 1 Banner pro Zeile um, sobald man einen kleineren Viewport (S, M) verwendet. Bei nicht durch den User festgelegten Bannergrößen verkleinern sich genutzte Bilder automatisch auf kleineren Geräten mit der Seitenbreite.

  • Super-Mod Befugnisse
    Dieses Plugin ist am neuen CF4 SMod Permission System angebunden: Dies bedeutet, dass Administratoren, die SuperMods den Zugang zum ACP gewähren, diese auch für den AdManager freigeben können.

  • Angepasst an das CF4 Pluginsystem
    Das Plugin wurde technisch auf den neuesten Stand gebracht und an das CF4 angepasst. Dies umfasst also die Nutzung unserer eigenen UI Klasse für die Templateverwaltung, das automatische Sprachpaketsystem für Plugins, PHP7 Kompatibilität und InnoDB Support. Damit ist die Kompatibilität mit dem CF4 natürlich voll und ganz gewährleistet. Die benötigte Pluginklasse wird über den CF4 "Controller::" verwaltet und ist damit leichter und performanter Zugreifbar.



Allgemeine Features
  • Sprachpakete für Deutsch und Englisch direkt enthalten
  • Definition diverser Werbemedien wie Textlink, Bannerlink, Textlink mit Klickcounter, Bannerlink mit Klickcounter, eigener HTML Code und sogar eigenem PHP Code
  • Komplette Administration der Werbemedien im ACP
  • Positionierung unter dem 1. Beitrag jedes Postings (frei wählbar)
  • Positionierung im Header oder Footer der Seite (je 4 Plätze in Header, 4 Plätze im Footer, frei definierbar)
  • Positionierung auf dem Forenindex (Header oder Footer, je 4 Plätze in Header und 4 Plätze im Footer)
  • Ausblenden, wenn keine Werbemedien vorhanden sind
  • automatische Rotation aller eingetragenen Werbemedien
  • Viewstatistik im ACP
  • Klickstatistik im ACP, sofern Text- oder Bildbanner mit Klickzähler ausgewählt wurde
  • Vorschau, Bearbeiten und Löschen von Werbemedien im ACP
  • hinzufügen von Werbemedien im ACP
  • grafische Untersützung bei der Auswahl der Position
  • vollautomatische Installation- und Deinstallation des Plugins
  • Banner können individuell aktiviert/deaktiviert werden
  • Auswahl welcher Benutzergruppe die Werbemittel gezeigt werden individuell pro Anzeige und jeder Benutzergruppe möglich
  • Bannerfilter zum Ausblenden von Bannern eine gewisse Zeitspanne lang nachdem sie angeklickt wurden (nur bei Methode "mit Klickzähler" möglich)
  • Startdatum und Enddatum pro Werbemedium einstellbar (optional)
  • Kann pro Wochentag limitiert werden (z.B. Werbemedien die nur Montags auftauchen sollen)
  • View- und Klickzähler kann ggf. editiert werden
  • 5 "Flex-Spots", die in eigenen Bereichen oder anderen Plugins genutzt werden können




Gefällt Dir das Plugin?
Dieses Plugin wurde kostenfrei von mir privat für das CF4 entwickelt. Wenn Dir das Plugin gefällt und Du die Entwicklung von kostenfreien Plugins unterstützen möchtest, dann würde ich mich über eine kleine "Kaffeespende" sehr freuen. Klicke dazu bitte auf diesen Link. Der voreingestellte Spendenbetrag kann im Eingabefeld verändert werden. - Vielen Dank für die Unterstützung!


Viel Spaß mit dem Plugin! :)
Der an diesem Beitrag angefügte Anhang ist entweder nur im eingeloggten Zustand sichtbar oder die Berechtigung Deiner Benutzergruppe ist nicht ausreichend.
OWS
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Niedersachsen
Homepage: oetjen-webservice.…
Beiträge: 305
Dabei seit: 03 / 2006
Betreff:

Re: [1.0.0] CBACK AdManager

 · 
Gepostet: 05.04.2017 - 15:13 Uhr  ·  #2
Sehr cool!
Vielen Dank fürs bereitstellen Chris. ist sicher eine sehr nützliche Sache für viele. :)
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 70
Beiträge: 79
Dabei seit: 11 / 2014
Betreff:

Re: [1.0.0] CBACK AdManager

 · 
Gepostet: 05.04.2017 - 16:09 Uhr  ·  #3
Grandios !!!! Danke

Wünsche dir viiiiel private Zeit für weitere Ideen :-)
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 35
Homepage: cback.de
Beiträge: 17455
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: [1.0.0] CBACK AdManager

 · 
Gepostet: 05.04.2017 - 16:35 Uhr  ·  #4
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 70
Beiträge: 79
Dabei seit: 11 / 2014
Betreff:

Re: [1.0.0] CBACK AdManager

 · 
Gepostet: 05.04.2017 - 22:07 Uhr  ·  #5
Funktioniert tip top und eröffnet ungeahnte Möglichkeiten. Ist jedes Pfund Kaffee wert!

Nur das Ding mit Flex1 - Flex5 hat sich mir noch nicht erklärt. Rotierende Banner ?!??!
koffeeinsuechtiger coding freak
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Neuss
Alter: 35
Homepage: fragz.de
Beiträge: 2216
Dabei seit: 03 / 2008
Betreff:

Re: [1.0.0] CBACK AdManager

 · 
Gepostet: 06.04.2017 - 07:37 Uhr  ·  #6
HiHo,

Zitat geschrieben von Philipp51

Nur das Ding mit Flex1 - Flex5 hat sich mir noch nicht erklärt. Rotierende Banner ?!??!


Das ist recht Simpel. Du kannst vorgegebene Positionen wählen wie Oben Z1 oder unter jedem ersten Beitrag.
Wenn du jetzt Werbung einblenden willst für die keine Position verfügbar ist´, wählst du "Flex 1" und kannst den Code Rechts daneben {$ADS_STACK_FLEX_1} an beliebiger Stelle in den html Dateien des Forums einfügen. So hast du noch mal 5 Positionen für Werbung die du wirklich frei Platzieren kannst.
Benutzer
Avatar
Geschlecht:
Alter: 70
Beiträge: 79
Dabei seit: 11 / 2014
Betreff:

Re: [1.0.0] CBACK AdManager

 · 
Gepostet: 06.04.2017 - 12:11 Uhr  ·  #7
Danke.
Wenn ich es richtig verstanden habe sind das sowas wie Platzhalter in HTML-Dateien. D.h. ich muss sie dort fix platzieren und wenn sie gefüllt sind werden sie angezeigt.
Widerspricht das dann nicht der Vorgabe, die Originaldateien nicht zu verändern ? Das heisst ich muss die Platzierung bei Updates kontrollieren/nachführen.
Admin
Avatar
Geschlecht:
Herkunft: Saarland
Alter: 35
Homepage: cback.de
Beiträge: 17455
Dabei seit: 12 / 2003
Betreff:

Re: [1.0.0] CBACK AdManager

 · 
Gepostet: 06.04.2017 - 13:16 Uhr  ·  #8
Huhu,

herzlichen Dank nochmal für das Lob und die Unterstützung, freut mich, dass das Plugin ankommt! :)

Fragz hat die Frage im Grunde schon beantwortet, allerdings möchte ich kurz bezüglich der Unklarheiten noch etwas hinzufügen:


Frage zur Bannerrotation
Das Plugin führt bei allen Platzhaltern automatisiert eine Bannerrotation durch, sobald mehrere (aktive) Banner gleichzeitig im selben Spot eingetragen sind. Die Rotation erfolgt jeweils bei jedem Seiten-Neuladen mit einem blanken Zufallsgenerator (entsprechend kann es bei wenigen Bannern auch mal sein, dass ein paar Mal hintereinander das selbe Banner kommt, funktioniert im Grunde wie ein Würfel). Mit der Rotation nur beim Seitenladen wird es auch ermöglicht komplexere Codes zu nutzen, die bei einem einfachen direktaustausch des Banners nicht nutzbar wären.

Mal ein Konkretes Beispiel: Wenn Du 2 Banner aktiv hast und diese Beide auf den Spot "Index Oben Mitte" setzt, dann wird das Modul bei jedem Seitenladen einen "Würfel" werfen und dann basierend auf dem Ergebnis eines der Beiden Banner automatisch ausgeben. Das funktioniert bei jedem Platz, auch den FlexSpots.


Nutzung der FlexSpots
Wie Du es schon richtig erkannt hast und wie Fragz es schon erklärte handelt es sich hierbei um flexible Platzhalter, die man für das eigene Style oder sogar für andere Plugins (Pluginausgaben) nutzen kann. Hier nur eine ganz wichtige Ergänzung:

Bitte nutze die FlexSpots unbedingt nur mit diesem Code:

Code
{if isset($ADS_STACK_FLEX_1)}{$ADS_STACK_FLEX_1}{/if}


Das funktioniert dann für alle 5 Positionen durch einfachen Austausch der Zahl:
Code
{if isset($ADS_STACK_FLEX_1)}{$ADS_STACK_FLEX_1}{/if}

Code
{if isset($ADS_STACK_FLEX_2)}{$ADS_STACK_FLEX_2}{/if}

Code
{if isset($ADS_STACK_FLEX_3)}{$ADS_STACK_FLEX_3}{/if}

Code
{if isset($ADS_STACK_FLEX_4)}{$ADS_STACK_FLEX_4}{/if}

Code
{if isset($ADS_STACK_FLEX_5)}{$ADS_STACK_FLEX_5}{/if}



Die Prüfung mit isset() verhindert Fehlermeldungen, falls die Variable einmal nicht initialisiert ist oder Du das Plugin einmal deinstallierst. Übrigens auch andere Plugin Autoren können somit "pro-Forma" Werbeplätze in ihren Plugins vormerken die im AdManager genutzt werden können. Wenn sie sich z.B. den FlexSpot5 direkt bei sich im Plugin integrieren und jemand nutzt den AdManager, dann könnte er dort auch Banner ausgeben. Eben sehr Flexibel. :)

Die FlexSpots sind übrigens auch innerhalb von Template-Schleifen nutzbar. Wenn also jemand irgendwo in einer Ausgabeliste so eine Art "Unter dem ersten Post"-Ding erzielen will kann er so einen FlexSpot auch mit Hilfe eines Smarty-IFs und dem Befehl "iteration" der jeweiligen Schleife nur nach dem Wert x Ausgeben. Damit ist es also eigentlich möglich mit den FlexSpots an jedem möglichen Punkt des Forums selbst neue Werbeplätze zu schaffen und muss dafür nur ein bisschen an seinem Style (oder auch einem Drittstyle) schrauben aber nichts am Plugin verändern.


Deine Frage, ob Du Dateien ändern darfst
Der Hinweis beim CF4 Originaldateien nicht zu verändern bezieht sich auf Plugins und insbesondere die PHP Dateien des Systems. Früher bei Foren hatte man ja oft den Fall, dass man Erweiterungen per Codechange installiert hat ("Finde", "Ersetze", usw.). Das ist beim CF4 ja NICHT mehr der Fall. Deshalb dürfen Plugins keine Originaldateien verändern, damit sichergestellt ist, dass zum einen die CF4 Updates funktionieren, zum anderen die Plugins auch untereinander kompatibel sind. Und natürlich, dass der Anwender weiß, dass er ein Plugin einfach nur installieren braucht ohne sich Gedanken um das rundherum zu machen.

Aber
Das bezieht sich natürlich NICHT darauf, dass Du das Template bzw. Deinen Style änderst. Sonst würden ja alle Foren gleich aussehen. Du kannst im Style ja sehr Bequem z.B. auch eigene Banner setzen und eigene Switches im Template einbinden um die Seite so zu gestalten wie DU es persönlich möchtest. Geschmäcker sind ja ganz verschieden, daher kann man ja mit einem Festen Template nie alle Geschmäcker treffen (und es wäre ja auch langweilig wenn jedes Board gleich aussieht). Also ist es auch sogar gut, wenn Du das Style änderst. Bisschen HTML5 und CSS lernen und schon kann man eigentlich gestalterisch alles tun und lassen was man möchte. :D

Beim Update lässt Du dann den Ordner "templates" einfach beim Upload aus. Es gibt für Styles ja wie gewohnt zu jedem Update ein manueller Changelog der auch für Templateautoren mit Drittstyles nutzbar ist - denn die würden sich sonst ja auch nicht mit aktualisieren.

Also lange Rede kurzer Sinn: Natürlich darfst Du selbst an Deinem Style rumbauen. ;) Musst halt nur beim Update selbst daran denken, dass Du da etwas verändert hast und entsprechend reagieren. Nur Style und Pluginautoren die hier etwas bereitstellen für alle müssen die Strikte Regel "gar keine Dateiänderungen" beachten, damit eben die Kompatibilität gegeben ist und auch Einsteiger die Plugins mit einem Klick installieren können.

Hoffe dieser Exkurs hilft Dir ein bisschen weiter (auch wenn das jetzt ein bisschen Off-Topic war).


LG,
Chris
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.